Vocapp

UX Design einer responsiven Web App die Menschen befähigt einen neuen Wortschatz zu erlernen.

Für dieses dreiwöchige Projekt habe ich mich auf die Wettbewerbsanalyse bis hin zum Low-Fi Prototypen konzentriert.

Meine Rolle: UX Design Studentin

Tools

Stift & Papier
Adobe XD


InDesign

Zoom

Illustrator

Photoshop

Marvel


Wettbewerbsanalyse

Da ich persönlich nur wenig über E-Learning und Fremdsprachenunterricht weiß, tauchte ich erst mal mit ausführlicher Recherche und einer Wettbewerbsanalyse in die Materie ein um mir einen Überblick zu verschaffen. Die Wettbewerber zu studieren half mir dabei eine Produktstrategie zu finden und wertvolle Chancen zu entdecken.

 

Folgende Wettbewerber habe ich analysiert:

1. „Babbel“, der Marktführer im E-Learning

2. „Leo“, eine beliebte Übersetzungswebsite, bekannt für seine Community und Forum

3. „Memorian“, eine App die meinen Weg während der Recherche kreuzte. Aufgrund der hohen Bewertungen und Empfehlungen im Netz wollte ich sie mir genauer anschauen.

1. Babbel

Onboarding

Vokabeln

Learnmethoden


PRO

- Modernes Onboarding
- Abfrage Alter und Lernziele

- Schnelle, glatte Registrierung

- 7-Tage kostenlose Testphase
- 5 verschiedene Lernmethoden
- Kleine Lerneinheiten

CON
- Kreditkartendetailsor PaypalKonto muss zwingend während der egistrierung hinterlegt werden
- Keine Community
- Kostenpflichtig nach Testphase. Kosten 6,95 - 8,95 Euro mtl.
- Zu unterhaltsam


Fazit:
Babbel ist eine hochprofessionelle App. Ich schätze das Onboarding, in dem Lernziele abgefragt werden, um die Lernmothoden und die Lernintensität anzupassen. Sie lässt sich kinderleicht bedienen, sieht fresh und einladend aus und ist sehr unterhaltsam.

Ich habe leise Zweifel, das sie als App überzeugen kann und nicht zur unterhaltsamer Spielerei abdriftet. Leider ist die App nach Ablauf der 7-tägigen Testphase kostenpflichtig, wo jedoch die Preise moderat sind.

 

Die größte Schwachstelle aus meiner Sicht liegt jedoch im Registrierungsprozess und das Abfragen der Kreditkarten Details, selbst bei der kostenlosen Version.

2. Leo

Start

Vokabeln

Learnmethoden


PRO
- Inklusive Nutzerbasiertes Wörterbuch

- Verschiedene Lernmethoden

- Redewendungen und Ausdrücke können auch hinzugefügt werden

- Audio für Betonung

- Den Suchbegriff von Leo Wörterbuch kann als Vokabelkarte gespeichert werden

- Vorgefertigte Stapel mit Vokabelkarten sind dirket einsatzbereit

- Einfache App mit 3 Hauptfuktionen (Community, Wörterbuch und Training) für mehrere Sprache verfügbar, nicht überfrachtet

- Kostenlos

- Community und Forum

CON
- Kein Onboarding oder Erklärung der App
- Weiterleitung zur Website für Registrierung.
- Weitere Kurse sind kostenpflichtig

- Kein „Zurück“ Button

- Überholtes und grobes UI Design

- Kompliziertes Interface mit Ordner-Struktur

- Schlechte Worterkennung (Großbuchstaben im Wort werden als Fehler angezeigt)

- Werbung


Fazit:
Leo ist im Netz bekannt für sein Wörterbuch und Forum. Ich rufe die Website oft auf, wenn ich nach einer idealen Übersetzung suche, besonders bei Ausdrücken und Redewendungen.

Leider ist die Applikation verwirrend und könnte Verbesserungen vertragen. Die Navigation ist ruppig, das UI Design wirkt wie aus der Zeit gefallen. Die Benutzerobefläche erinnert mich an die klassische Ordner-Struktur von Windows.

Es ist frustrierend die App zu benutzen und ich würde es auch lasse, wenn es nicht das Forum gäbe. Die Community ist sehr aktiv und wenn man ein näheres Interesse for eine Sprache hat, ist es zudem recht unterhaltsam. Es schafft echten Mehrwert für die App.

3. Memorion

Start

Vokabelkarte

Lernmethode


PRO
- Keine Registrierung

- 3 Schwierigkeitsgrade: Beginner, Advanced, Expert
- User kann die Vokabelkarten-Stapel anpassen
- Einfache Bedienbarkeit, sogar einhändig möglich für alle die unterwegs lernen
- Audio & talk to speech
- Exakte Dokumentation des Lernerfolg
- Unterhaltsam
- Detaillierte Tutorials auf Youtube
- Kostenlos
- Keine Werbung

CON
- Kein Onboarding

- Navigation nur auf Englisch
- Weiterleitung zur Website für Registrierung
- Überfrachtete App mit zu vielen Features

- Die komplexe App zu verstehen ist zeitintensiv
- Sehr einfache, technisches UI Design

- Macht einen komplizierten Eindruck


Fazit:
Memorion ist wie ein schweizer Taschenmesser und man spürt wie viele Gedanken bei der Entwicklung eingeflossen sind. Ich teste gern die unterschiedliche Spiele, überprüfe meinen Lernerfolg und wechsele mühelos zwischen den Schwierigkeitsstufen.

 

Die Kehrseite ist, das die App sehr überladen und das UI Design zu schlicht wirkt. Die App fühlt sich technisch und schwerfällig an.Die App hat so viele Funktionen, das man sie nicht auf ein mal erfassen kann. Für eine bessere Übersicht der Features gibt es sogar Video-Tutorials auf YouTube. Man könnte ohne Weiteres die Applikation in 4 oder 5 einzelne Produkte unterteilen.

Empathy Map

Empathy Map Jan

Ich mag praktische und einfache

Lerntechniken”

Jan, 50

Kundendienstberater

Empathy Map Elena

Sprechen und Unterhaltung ist elementar.“

Elena, 38
Anwältin

Empathy Map Carla

„Ich wünschte, ich hätte einfach mehr Zeit.“

Carla, 47

Mutter und Art Direktorin

 



Carla, Mutter und Art Direktorin

Tut…
Ich bin immer damit beschäftigt Familie und Beruf unter einen Hut zu kriegen.

 

Ich benutze Vokabelkarten um mir neue Begriffe einzuprägen.


Morgens schalte ich BBC Radio ein um die englische Sprache zu hören.

Denkt…
Ich wünschte ich würde Zeift finden um neue Worte zu lernen.

Ich glaube die beste Methode eine Sprache zu lernen ist eine kleine Lerngruppe.

Ich glaube ich lerne nur langsam Neues.

Fühlt…
Ich bin dauergestresst und habe nie Zeit.


Neue Worte im Alltag zu integrieren udn anzuwenden ist eine Herausforderung.

Es ist ein tolles Gefühl etwas nur für sich zu machen, ohne das es direkt mit meiner Familie und dem Beruf zu tun hat.



Jan, Kundendienstberater

Tut…
Ich verbringe beruflich viel Zeit am Telefon.

Ich lerne durch Wiederholung und durch die direkte Anwendung.

Ich benutze gern neue Technologie

Denkt…
Ich glaube es schwer für mich Zeit zum Lernen zu finden.

 

Ich mag einfache Lösungen.


Ich denke es wird zukünftig einfacher sein ohne Spraachkenntnisse zu kommunizieren, weil Google Translate und andere Innovationen auf dem Vormarsch sind.

Fühlt…
Ich vergesse neue Worte so schnell wie ich gelernt habe.


Ich sollte mehr Zeit investieren um neue Worte zu lernen.


Ich finde es sehr motivierend, wenn man zurückblickt und seine Erfolge sieht.




Elena, Anwältin

Tut…
Ich über einfach undversuche neue Worte so oft wie möglich anzuwenden.

Ich schaue gern Serien (z.B. Netflix) in der Fremdsprache mit Untertitel um ein Gefühl dafür zu bekommen.

Ich wende neue Worte regelmäßig an.

Denkt…
Ich glaube das ich professioneller wirke wenn ich in einer weiteren Sprache kommuniziere.

 

Ich glaube es eine gute Methode um sich schnell  mit anderen zu verbinden.

Ich denke es sollte Spaß machen neue Worte zu lernen.

Fühlt…
Ich fühle bestärkt, wenn ich meine neuen Fähigkeiten anwenden kann.

Neues zu lernen ist gut für das Gehirn.

 

Ich glaube es ist einfacher neue Worte zu lernen, wenn man keine Angst vor Fehlern hat.




User Persona

Vocapp User Persona Felix

Problem Statement

Felix needs a way to learn new words easily because he works for international, English speaking clients and wants to give a professional impression. He lives a busy life and can’t concentrate for a longer period of time. He needs short, repetitive tasks wit measurable results to stay motivated.

Information Architecture

Vocapp Sitemap

Design Process: Design

First Low Fidelity Prototype

After research, interviewing, and creating user personas I sketched a low-fi prototype to get a better understanding of the application and locate possible pain points and errors.

Design Process: Test

Usability Testing

I focused on the schedule settings and the general usage of the marked flash cards.

Two features are important for this application:
1. A very good schedule and settings for time & date. It's important that times and dates can be set up with ease.
2. It has to be easy to operate and entertaining. Smooth switching between the flash cards and games to keep motivation high.

Test Scenarios

3 Participants with different backgrounds took part in a moderated user testing with the lowfi protoype. ………………


Test Results

The test results reveal that the participants struggle with the navigation bar, weak or misleading phrases and user-unfriendly button sizes. The feedback went into the second prototype.

Design Process: Design

Revised Low Fidelity Prototype

Taking the results into consideration I adjusted the prototype to improve the overall interface and encourage the users to interact with the application.

 

Improvements

- Skip Option during Onboarding

- Refined Sign-Up with more Options and explaining texts

- Edited Dashboard

- Reshaped Settings of Schedule for better usability

- Created a new Navigation
The navigation didn't follow a clear hierarchy and provided irrelevant actions in the lower navigation bar.

- Consistently using same wording throughout the application

Conclusion

From my point of view the second protoype is a big step forward, although I think there is an even better solution to set the days and times.